Zu den Museen
drucken Drucken

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen mit dem Rhön-Zügle

03Trappstadt_Außen_Ruecker buttern kueche

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen ist neben Kreuzberg und Wasserkuppe das bedeutendste Ausflugsziel der Rhön. 300 Jahre ländliche Baukultur sowie dörfliches Wohnen und Wirtschaften in Unterfranken werden hier erlebbar.

Eingebettet in weitläufige Streuobstwiesen erwarten den Besucher neben bäuerlichen Anwesen auch gemeindliche Bauten wie ein funktionierendes Brauhaus, eine Getreide- und eine Ölschlagmühle. Darüber hinaus gibt es eine Dorfschule und eine katholische Kirche, die auch privat genutzt werden kann. Kraut-, Gemüse- und gemischte Gärten zeigen die ganze Fülle unterfränkischer Gartenkultur. Auch alte Haustierrassen haben im Museum ein neues Zuhause gefunden.

Hier wird noch Bier gebraut und Schnaps gebrannt, Brot gebacken und historischer Schulunterricht gehalten. Ein jährlich wechselndes Saisonprogramm ergänzt die traditionellen Veranstaltungen und sorgt immer wieder für neue Eindrücke.

Sonderausstellungen, Führungen, Seminare, Feste und Aktionstage lassen keine Langeweile aufkommen. Das Jahresprogramm finden Sie unter http://www.freilandmuseum-fladungen.de/de/veranstaltungen-und-ausstellungenexterner Link

Einmalig ist die Verbindung des Freilandmuseums mit dem Rhön-Zügle. An 12 ausgewählten Fahrtagen verkehrt der Historische Dampfzug zwischen dem Museumsbahnhof und dem 18 km entfernten Mellrichstadt. Die Sonderfahrten des UnterfrankenShuttle der Erfurter Bahn ergänzen das Angebot. Detallierte Informationen zum Fahrplan erhalten Sie unter http://www.freilandmuseum-fladungen.de/de/rhoenzuegleexterner Link.

Ergänzt wird das Museum durch ein historisches Wirtshaus "Zum schwarzen Adler" in dem fränkisch gekocht wird und dem Brotzeitstübchen des Rhöner Bauernladens. Regionale Produkte erhalten Sie im Rhöner Bauernladen und im Museumsladen. 

 


LogomitZuegleFränkisches Freilandmuseum Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen

Tel. (09778) 9123-0 . Fax (09778) 9123-45

info@freilandmuseum-fladungen.de
www.freilandmuseum-fladungen.deexterner Link

 

 

 

 

Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK